Ganze Filme Parasite schauen

Parasite
Filmdauer 133 Minuten
Veröffentlichungsdatum 2019
IMDb: 9.2/10
Durchschnitt: 9.2 / 10 (9532 Bewertungen)
Ihre Punktzahl: - / 10

Zusammenfassung und Details

Unser zweites Beispiel eines Parasiten ist das Zeichen „Ernie“ in dem Film „The Princess Bride“. Der Film erzählt die Geschichte eines kleinen Jungen, der ein mächtiger Krieger zu werden aufwächst. Er hat auch einen Fehler, dass er von einer Hexe verflucht zu einem enormen Größe zu wachsen, wenn er einen Trank trinkt, das ihm Wissen und potentielle Macht verleiht. Am Ende des Films, er und seine Familie haben vor dem bösen Buttercup und seine Schergen zu fliehen.

Die villainous Buttercup wurde von dem späten, großen Gary Busey gespielt. Einer der denkwürdigsten Szenen im Film, wenn er Ernie in einen riesigen drehen. In dieser Szene nimmt der Bösewicht ein Wollknäuel, die etwa die Größe eines Basketballs ist und er isst es. Die Wolle wird zu einem Teil seines Körpers, und es wird größer, wenn die Zeit vergeht. Schließlich erreicht die Wolle eine Größe, die beginnt Ernies Gewicht und die Schmerzen halten kann seinen Körper verletzt und schrumpfen zu machen.

Als seine Menschen in Schweine verwandelt werden, wird seine Frau von einem der Mitglieder der königlichen Armee vergewaltigt, aber er wird im letzten Moment von der sprech Wagen gespeichert. Die kleinen sprech Wagen stellen sich heraus, die Adlige und die Prinzessin Pferd zu sein, und später wird das Pferd in der Aragorn Familie genommen.

Die Szene im Film ist beunruhigend, weil es einen Parasiten portraitiert, die durch das Blut des Wirtes zu jemandem gezogen wird und dann weiter Blut zu ziehen, solange der Wirt um ist. Diese Parasiten sind in der Regel parasitäre in der Natur, weil sie wie ein Eindringling, die Nährstoffe aus dem Wirt, ohne dabei irgendwelche Arbeiten ziehen. Mit anderen Worten, Trockenlegung sie den Wirt seiner Ressourcen ohne jeden Nährwert ihrer eigenen Herstellung.

Ein positives Beispiel für einen Parasiten ist, dass ein Vogel, dass Feeds aus den Eiern eines kleinen Huhn. Im Film erfahren wir, dass der Parasit nicht die Absicht hat, das Huhn zu schaden, sondern es wurde versucht, den Gefolgsmann vor Schaden zu schützen, und so ist es ein Selbstopfer Parasit wird.

Ein weiteres Beispiel für einen Parasiten, die im Film verwendet wurde, war ein parasitärer Wurm, der den Körper eines Tieres aß, so dass sie sich schützen können. Dieser Wurm ist der „Love Bug“ genannt. In diesem Film wird zunächst Angriff auf die Liebe des Prinzen Humperdinck (William Fichtner) gesehen. Dann später der Wurm infiziert den Pferde Prinz und sein Reiter.

Die Szene, in der Humperdinck von einem Love Bug gestochen wird einer der schockierendsten Momente im Film. Es ist schockierend, weil es einen Parasiten in ihrer wahren, zerstörerischen Natur darstellt. Der Wurm beginnt durch das Fleisch der Liebe Bug isst seine Ernährung zu gewinnen.

Insgesamt sahen wir zwei negative Beispiele von Parasiten in dem Film The Princess Bride. Der Wurm der Love Bug war ein Parasit, der die Liebe einer lebendigen Wesen, aber der Wurm wurde auch versucht, zu schützen, diese Kreatur davor geschadet konsumieren wollten. Die Parasiten werden am besten als hungrig Unbefugten zu verstehen, dass das Leben zu zerstören versuchen, nicht Lebewesen, die ernähren sich von ihnen.

Genres Komödie, Drama, Thriller,
Dauer 133 Minuten.,

Ganzen Film online schauen

Loading
Loading
Loading
Loading

Film-Links

  • Kommentare