Ganze Filme Nur die halbe Geschichte schauen

Nur die halbe Geschichte
Filmdauer 104 Minuten
Veröffentlichungsdatum 2020
IMDb: 7.2/10
Durchschnitt: 7.2 / 10 (1455 Bewertungen)
Ihre Punktzahl: - / 10

Zusammenfassung und Details

Dies ist ein Film, der viele Elemente, die zu diskutieren sind interessant, aber nicht alle von ihnen sind streng wahr. In einigen Fällen ist es schwer zu wissen, ob die in dem Film dargestellten Ereignisse sind genau oder nicht. Dieser Artikel gibt Ihnen einige Einblicke in ein Stück Fiktion, die etwa gedacht ist, ist würdig, aber vielleicht Ihre Zeit nicht wert.

Der Film erzählt nur die halbe Geschichte. Während scheint es, wie der ganze Film über einige verrückte Kultmitglied und sein Plan ist es, die Welt zu übernehmen, die Ereignisse des Films haben eigentlich wenig mit ihm zu tun. Der Bruder, der ohne Grund in dem Originalfilm angegriffen und getötet wurde, ist ein integraler Bestandteil der Geschichte. Es ist nicht, dass er die für seinen Tod verantwortlich war, sondern der Tod eines anderen Menschen im Kult.

Der Film läßt auch zwei Personen aus der ursprünglichen Geschichte. Diese beiden Personen in einer sehr heftigen Art und Weise gestorben, und ihr Tod sind sehr wichtig für die Handlung. Das einzige, was fehlte, war jemand, der wirklich über die Brüder betreut.

Der Film ist nicht einmal die Reise eines Zeichens beginnt richtig. Der Junge, der gequält wurde, ist nicht Teil des Kultes bis zum zweiten Akt. In der Tat ist die erste Hälfte des Films in erster Linie über ihn, während die zweite Hälfte dreht sich um den Bruder. Diese Details sind unglaublich wichtig und sollte in jeder Version der Geschichte aufgenommen werden.

Wenn ein ehemaliges Kultmitglied zum Opfer wird, bedeutet der Film, dass er eine anderes wahres Ereignis ist. Er wurde vergewaltigt, gefoltert und vor seiner Freundin ermordet, aber die Ereignisse waren nicht genau, was er beschrieben. Was wurde war angedeutet, dass es genau die gleiche Sache, die er erlebt, aber das ist nicht das, was er erlebt.

Der Film macht nicht an eine dritte Person. Im Originalfilm zeigte der Bruder nur einmal auf, als einzigen Anstifter der Gewalt. Er zeigte sich für den alleinigen Zweck, den Jungen zu missbrauchen und ihn später um das Haus zeigt, bevor ihn zu töten.

Der Schriftsteller nicht an den Direktor hören. Die ganze Film war der Bruder auf seiner eigenen Sendung in der Welt, wie gewalttätig, das Böse zu beweisen, und unmoralisch er war. Der erste Teil des Films war im Grunde des Schriftstellers Vision seines Charakters.

Einer der wichtigsten Teile des Films ist das Ende. Als der Film endete, war die gesamte Gruppe von Menschen in dem Haus tot. Dies geschah nicht im Roman.

Genres Komödie, Liebesfilm,
Dauer 104 Minuten.,

Ganzen Film online schauen

Loading
Loading
Loading
Loading
  • Kommentare